„Keramag System“ um Frischesystem und neue Betätigungsplatten erweitert