Das Generationenbad: schon heute an morgen denken